Microsoft Teams

MICROSOFT TEAMS
Archivieren, Exportieren & Wiederherstellen

Kostenfrei testen

Kunden, die uns vertrauen

Was den Informations- und Datenaustausch betrifft, agiert Microsoft Teams in den meisten Organisationen als zentraler Dreh- und Angelpunkt.

Wichtig ist, dass die Daten und Dateien, die über Microsoft Teams bearbeiten werden, stets gesetzeskonform und sicher aufbewahrt und verwaltet werden. 

Genau das bietet Ihnen inPoint Teams Online Archivierung (TOA) — eine revisionssichere Langzeitarchivierung für den Content aus Ihren Chats und Kanälen.  

Mehr Informationen zu inPoint Teams Online Archivierung (TOA) erfahren Sie Microsoft Teams Ratgeber.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Play Video about Teams Online Archivierung Video

Das sagen unsere Kunden

Produkt Highlights

Cloud-native Anwendung

Eine Serverlose Azure Lösung, die in Azure geboren und entwickelt wurde, basierend auf hochmodernen Microsoft Technologien, welche sich daher nahtlos in Microsoft Teams integrieren lässt. 

Hohe Flexibilität

Flexible Ressourcenzuweisung und Kostenmanagement mit einfachem Pay-as-you-go Preismodell sowie ein zentrales Adminportal zur Verwaltung aller Teams Archive.

Konnektivität & einheitliche Archivierung

Export von Teams-Daten nach Azure File Share, OneDrive for Business und SharePoint Online, sowie die Ablage und Archivierung in digitale CRM/ERP/ECM/DMS-Akten, zur revisionssicheren Langzeitarchivierung.

inPoint Teams Online Archivierung: Funktionsweise

Teams Archivierung Funktionsweise

Journalarchivierung Ihrer Kommunikation

Chats & Kanäle Archivieren

Die revisionssichere Archivierung verfolgt das Ziel, abgelegte Daten und Dateien nachvollziehbar, auffindbar, unveränderbar und verfälschungssicher abzuspeichern. 

Die Anforderungen an ein revisionssicheres Langzeitarchiv und der revisionssicheren Aktenführung sind in den Ordnungsvorschriften der GoBD bzw. GeBüV geregelt. 

All das trifft natürlich auch auf Ihre Microsoft Teams Daten und Dateien zu. 

Mit inPoint Teams Online Archivierung (TOA) können Sie Ihre Microsoft Teams Daten und Dateien in Ihr bestehendes Dokumentenmanagementsystem (DMS) exportieren und über ein zentrales Dashboard verwalten. 

TOA - Chats archivieren

Chats & Kanäle Exportieren

inPoint Teams Online Archivierung (TOA) stellt Ihnen „Subscriptions“ (dt. „Abonnements“) zur Verfügung, mit denen Sie definieren können, welche Chats und Kanäle aus Ihrer Microsoft Teams-Umgebung gespeichert bzw. archiviert werden sollen. 

Publishers ermöglichen es Ihnen, Content aus Chats und Kanälen an einen Speicherort Ihrer Wahl zu exportieren — mit ein paar wenigen Klicks.  

Folgende Exportmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:  

  • Azure File Share
  • OneDrive for Business
  • SharePoint Online
TOA Publishers

Daten & Dateien Wiederherstellen

Immer mehr Organisationen verlangen nach einer Lösung, um gelöschte Daten und Dateien in Microsoft Teams wiederherzustellen. 

Mit inPoint Teams Online Archivierung (TOA) bieten wir diese Lösung.

Chats und Dateien werden mithilfe der Journalarchivierung erfasst und gesichert – auch im Falle einer Löschung. Die gelöschten, jedoch archivierten Informationen, können dann mit einem einfachen Knopfdruck von Ihrem Speicherplatz zurück in Ihr Microsoft Teams wiederhergestellt werden. 

Teams Archivierung Dashboard

Ergänzung zur klassischen Datensicherung (Backup)

Die Archivierung dient in der Regel der langfristigen Speicherung und der Aufbewahrung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, während ein Backup der kurzfristigen Datensicherung und Wiederherstellung dient. Sinn und Zweck eines Backups ist es daher, in einem Katastrophenfall die Daten des produktiven IT Systems schnellstmöglich wieder verfügbar zu machen.

Demgegenüber geht es bei der Archivierung darum, einen bestimmten Datenstand dauerhaft und unveränderbar festzuhalten. Durch die Auslagerung der Archivdaten aus dem Produktivsystem in separate Speicher wird das Produktivsystem entlastet.

Dies wiederum hat auch Einfluss auf die Menge der Backup-Daten – die Archivdaten bleiben hier außen vor und müssen nicht ständig mitgespeichert werden. Backups werden dadurch schneller, und die Wiederherstellung von Archivdaten im Produktivsystem gilt als weniger zeitkritisch. 

Um eine optimale Datensicherung zu gewährleisten, werden sowohl die Archivierung als auch ein Backup benötigt. Somit können MS Teams Daten periodisch exportiert und außerhalb der Cloud aufbewahrt werden. 

Mit inPoint Teams Online Archivierung (TOA) erhalten Sie eine Archivierungslösung, die Sie mit allen gängigen Backup-Lösungen kombinieren können.

Microsoft-Teams--Archivierung-vs.-Backup

Datenschutz & DSGVO

Microsoft Teams speichert nicht nur Nachrichten (inkl. Links, Daten und Dateien), sondern auch zahlreiche Meta-Informationen und personenbezogene Daten. Daher sollten Sie beachten, wo genau Ihre Microsoft Teams Daten und Dateien gespeichert werden, bspw. in OneDrive for Business oder SharePoint.

Darüber hinaus spielt auch der geografischer Speicherort Ihrer Daten und Dateien eine wichtige Rolle. Stand heute werden Microsoft Teams Nachrichten von DACH-Organisationen in den EMEA Rechenzentren von Microsoft Azure aufbewahrt.

Wenn Sie Ihre Microsoft Teams Nachrichten (inkl. Links, Daten und Dateien) lieber On-Premises bzw. in Ihrer Private-Cloud Umgebung speichern wollen, ist das mit inPoint Teams Online Archivierung (TOA) problemlos möglich.

Haben sie noch Fragen oder wünschen eine demo?

Wir tauschen uns gerne mit Ihnen aus!