Hinweise zum Datenschutz

1. Allgemein



Ihre Fragen zum Datenschutz richten Sie bitte an: datenschutz@hs-soft.com

Die H&S Heilig und Schubert Software AG, FN 121836 x, Goldschlagstraße 87-89, 1150 Wien, Österreich, (in der Folge auch kurz „H&S AG“ genannt) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (in der Folge auch kurz „DSGVO“ genannt) und des Datenschutzgesetzes (in der Folge auch kurz „DSG“ genannt). Der Ausdruck „personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Die H&S AG verarbeitet nur solche personenbezogenen Daten (in der Folge auch kurz „Daten“ genannt), die zum Zweck der Vertragserfüllung erforderlich sind, die Sie der H&S AG freiwillig zur Verfügung gestellt und für deren Verwendung Sie der H&S AG Ihre Einwilligung zum jeweiligen Zweck erteilt haben, die zum Zweck der Wahrung der berechtigten Interessen der H&S AG oder eines Dritten erforderlich sind oder für deren Verarbeitung eine anderweitige gesetzliche Grundlage besteht. Die H&S AG hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen eingerichtet, die sicherstellen, dass kein unberechtigter Zugriff auf die Daten und keine unzulässige Verwendung der Daten erfolgen kann. Die technischen und organisatorischen Maßnahmen werden laufend evaluiert und an die jeweiligen technischen Standards angepasst. Die Mitarbeiter der H&S AG sind vertraglich verpflichtet, das Datengeheimnis (§ 6 Abs 1 DSG) einzuhalten. Es erhalten nur jene Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der jeweiligen Zwecke benötigen. Die H&S AG wird Daten ihrer Kunden und Lieferanten im Bedarfsfall an Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Rechtsvertreter, Wirtschaftstreuhänder, Gerichte, Verwaltungs- und Finanzbehörden, Vertragspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen, und Versicherungen aus Anlass des Eintritts eines Versicherungsfalls übermitteln. Die H&S AG wird Daten innerhalb des Konzerns weitergeben, sofern dies aufgrund von berechtigten Interessen der H&S AG gerechtfertigt oder für die Vertragserfüllung erforderlich ist. Die H&S AG bedient sich bei der Verarbeitung Ihrer Daten Auftragsverarbeiter, mit denen sie gemäß Art 28 DSGVO entsprechende Auftragsverarbeiterverträge abgeschlossen hat. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt je nach Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung und dem Zweck der Datenverarbeitung. Die Speicherung erfolgt, sofern die Verarbeitung der Daten zur Vertragserfüllung erforderlich ist, bis zur Beendigung der vertraglichen Beziehung, sofern für die Datenverarbeitung Ihre Zustimmung erforderlich ist, bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung, sofern die Speicherung der Daten aufgrund von berechtigten Interessen der H&S AG oder eines Dritten erfolgt bis zum Wegfall dieser berechtigten Interessen, und darüber hinaus solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen und Meldepflichten, insbesondere nach UGB und BAO, bestehen oder solange Rechtsansprüche aus Vertragsverhältnissen gegenüber der H&S AG geltend gemacht werden können. Die H&S AG hat insbesondere ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten, um Ihnen als Kunden oder Lieferanten Informationen über Aktionen, neue Produkte und Updates der H&S AG zu übermitteln. Eine Übertragung von Daten außerhalb der EU bzw. des EWR an Drittstaaten findet nur statt, sofern dies gesetzlich zulässig ist.

2. Belehrung über Ihre Rechte (Betroffenenrechte)


Ihnen stehen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art 15 bis 22 DSGVO folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Recht auf Datenübertragbarkeit. Ihnen steht gemäß Art 14 Abs 2 lit c DSGVO iVm Art 21 DSGVO das Recht zu, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben, wenn die Datenverarbeitung zum Zweck der Wahrung der berechtigten Interessen der H&S AG oder eines Dritten (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) erfolgt, sofern die H&S AG kein Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegendes Interesse hat oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sollte die H&S AG Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, steht Ihnen jederzeit das Recht zu Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben. Sollte die H&S AG Ihre Daten ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie jederzeit berechtigt, diese Einwilligung zu widerrufen. Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Betroffenenrechte geltend machen wollen, ersucht die H&S AG Sie, sich entweder per E-Mail: datenschutz@hs-soft.com oder per Post (H&S Heilig und Schubert Software AG, Datenschutzabteilung, z.H. Herrn DI (FH) Martin Leitner, Goldschlagstraße 87-89, 1150 Wien, Österreich) an die H&S AG zu wenden. Für den Fall, dass Sie sich in Ihren Betroffenenrechten verletzt erachtet oder Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt, steht Ihnen das Recht zu, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu erheben. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

3. Nähere Information zur Verwendung Ihrer Daten zu Marketingzwecken


Werbematerial per Post: Die Verwendung Ihrer Daten zur Versendung von Werbematerial per Post erfolgt nur nach Ihrer vorherigen Einwilligung oder wenn Sie bereits Kunde oder Lieferant der H&S AG sind, aufgrund des berechtigten Interesses der H&S AG, Sie weiterhin über Aktionen, neue Produkte und Updates auf dem Laufenden zu halten.
Newsletter: Die Verwendung Ihrer Daten zur Versendung von elektronischer Post zu Marketingzwecken (z.B. Newsletter) erfolgt nur nach Ihrer vorherigen Einwilligung. Sie müssen, um elektronische Post von der H&S AG zu erhalten, der Zusendung im Wege des „Doppel-Opt-in-Verfahrens“ ausdrücklich zugestimmt haben. Dies bedeutet, dass Sie nach Bekanntgabe, dass Sie elektronische Post zu Marketing-Zwecken von der H&S AG erhalten möchten, eine E-Mail von der H&S AG erhalten, in diese Sie ersucht, das gewünschte Abonnement für elektronische Post mittels Link zu bestätigen. Zum Versenden von Newslettern nutzt die H&S AG die Dienste der Newsletter2Go GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin, Deutschland https://www.newsletter2go.de/. Widerruf Ihrer Einwilligung zum Erhalt von Post zu Marketingzwecken Ihre Einwilligung können Sie jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist und Form mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die H&S AG per E-Mail an marketing@hs-soft.com oder per Post an H & S Heilig und Schubert Software AG, Datenschutzabteilung, z.H. Herrn DI (FH) Martin Leitner, Goldschlagstraße 87-89, 1150 Wien, Österreich, widerrufen. Darüber hinaus ist die Austragung aus dem Newsletter der H&S AG durch darin eigens vorgesehene Links am Ende jedes Newsletters möglich.

4. Nähere Information zur Verwendung Ihrer Daten auf unserer Website


Sofern innerhalb des Internetangebotes der H & S AG die Möglichkeit der Eingabe von personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die H&S AG verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über die H&S AG Website ein umfangreiches Service zur Verfügung zu stellen oder Ihren Kontaktwünschen nachzukommen. Sofern Sie dem Empfang von elektronischer Post (Newsletter) und von Werbematerial per Post zugestimmt haben, werden wir die von Ihnen eingegebenen Daten auch zu diesem Zweck verwenden. Es findet keine personenbezogene Auswertung (Profiling) statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter und unsere Geschäftsstellen sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet. Cookies & Analyseprogramm: Ein Cookie ist eine Textdatei auf einem Computer, die Daten über besuchte Websites enthält, die der Webbrowser beim Surfen im Internet speichert. Sie dient dazu, dass sich der Nutzer beim wiederholten Besuch einer verschlüsselten Seite nicht erneut anmelden muss, indem es dem besuchten Rechner mitteilt, dass der Nutzer schon einmal da war. Ein Cookie ist nicht versteckt und kann vom Anwender gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass einige Anwendungen der Seite nicht genutzt werden können. Welche Cookies verwendet die H&S AG: Die H&S AG verwendet dauerhafte Cookies sowie Session-Cookies. Die dauerhaften Cookies werden gesetzt, um die Website richtig anzeigen zu können und um Surfverhalten auf unserer Website zu analysieren. Dies gibt uns die Möglichkeit, die Website ständig weiterzuentwickeln, um sie u. a. benutzerfreundlicher zu gestalten. Session-Cookies sind temporäre Cookies, sie werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht. Session-Cookies sollen die Websitebenutzung erleichtern und werden u. a. beim Ausfüllen eines Formulars gesetzt.Folgende Cookies werden von der Website der H&S AG gesetzt: JavaScript: Dieses Cookie wird gesetzt, um herauszufinden, ob der User JavaScript aktiviert oder deaktiviert hat. Dies ist von Relevanz, da bei Deaktivierung von JavaScript einige Funktionen auf der Website nicht richtig ausgeführt werden. Besucheranalyse: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, also Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird die IP-Adresse der Besucher von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser der Besucher übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Besucher können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können. Besucher können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) und deren Übertragung an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout Cookies deaktivieren Die meisten Browser sind so eingerichtet, dass Cookies zunächst akzeptiert werden. Besucher können aber die Einstellung des Browsers verändern und somit die von H&S AG gesendeten Cookies ablehnen. In diesem Fall können sie jedoch möglicherweise nicht alle Leistungen der Website nutzen.
Top